„Hot-Dog“ – das jüngste Multi-Color-Produkt aus Schaaf Turbo-Extrudern

Basierend auf der LDI-Farbinjektionstechnik konnte Schaaf eine äußerst attraktive Hot-Dog Form kreieren, die in kurzer Zeit nach der Präsentation sehr viel Zuspruch fand. Das Produkt ist seit der Interpack 2014 verfügbar.

Bei der Liquids Direct Injection wird mit 60-100 bar Injektionsdruck Flüssigkeit (niedrigviskose Fluide wie z.B. Wasser, Pflanzenöl etc.) in die TURBO-Kammer eingespritzt.

Zur Herstellung des zweifarbigen „Hot-Dog“-Produkts wird der Teigfluss im Extruderverfahrensteil in zwei separate Teigströme separiert. Mittels einer Hochdruckpumpe wird eine gefärbte Flüssigkeit in einen der Teigströme injiziert (LDI-Technik). Um ein Vermischen der Teigströme im Extruder zu vermeiden, werden sie erst kurz vor Düsenaustritt wieder zusammengeführt. Mit Sicherheit eines der schönsten extrudierten Zweifarbprodukte.

HotDog

Zurück